Sonntag, 22. Dezember 2013

Wimpernverlängerung - Erfahrungsbericht

Guten Morgen meine Lieben,

vor einigen Tagen habe ich mir eine professionelle Wimpernverlängerung machen lassen. Für mich ging es vorallem um den Schwung meiner Wimpern und nicht zwingend um eine XXL-Verlängerung.

Bei mir ist es so, dass meine äußeren Wimpern trotz tuschen nach unten hängen, deshalb hat mir die Kosmetikerin empfohlen sehr geschwungene Wimpern anzubringen.

Und hier das Ergebnis mit Vorher/Nachher-Foto....


Ich brauche wirklich gar nicht mehr tuschen! und kann mit den Wimpern alles machen was ich möchte. Laut Kosmetikerin hält das Ergebnis zwischen 3 und 6 Wochen, je nachdem wie lange die eigenen Wimpern "leben".

Zunächst hatte ich Probleme beim Abschminken aber mittlerweile habe ich den Dreh raus.

Ihr könnt alle Produkte verwenden, nur sollten Sie öl frei sein.

Habt ihr Erfahrungen mit Wimpernverlängerungen?

Euch einen schönen Restsonntag <3

Selma

Kommentare:

  1. Ich finde das Ergebnis großartig, man sieht sofort dass sie geschwungener sind! Mit Mascara müssen die ja noch bombastischer aussehen *-*
    LG <3 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was:)
      wobei ich gar keine Mascara mehr verwende! Das erspart mir gerade morgens so vieeeeel Zeit :)

      Löschen
  2. Spiele schon länger mit dem Gedanken, mir meine Wimpern verlängern zu lassen. Bei dir sieht das wirklich toll aus. Ich glaube, du hast mich überzeugt. :)
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit und vielleicht kann ich dir ja auch eine kleine Freude machen, schau einfach mal auf meinem Blog vorbei, dort mache ich zur Zeit ein Gewinnspiel und würde mich sehr über deine Teilnahme freuen!
    xx

    http://summerlights-skye.blogspot.de/2013/12/giveaway-2.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes, koenntest du vielleicht eine Posting mit mehr Infos machen (Preis, Vorgehen usw...)? Mich wuerde auch interessieren, wenn du uns ein woechentliches Update geben koenntest, wie die Wimpern aktuell aussehen?
    Liebste Gruesse
    Duygu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Duygu,

      sehr gerne :) In Kürze folgt ein kleiner Bericht über den derzeitigen Stand, gerne informiere ich euch über Preis etc :)

      Löschen
  4. Antworten
    1. Es war ein Weihnachtsspecial und hat daher 99 Euro gekostet, das Auffüllen ist dann günstiger :)

      Löschen
  5. Sieht toll aus, aber würde ich selbst nicht machen :)

    AntwortenLöschen